Datenschutzgarantie

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig und wir geben Ihre persönlichen Daten niemals an irgendein externes Unternehmen weiter, das sie zum Aussenden von Informationen oder zu Marketingzwecken benutzen könnte.

Wenn Sie von unserer Website kaufen, müssen wir bestimmte persönliche Daten von Ihnen sammeln (z. B.: Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Zahlungsadresse und Kreditkartenangaben). Alle diese Daten werden auf sicheren Servern gespeichert. Novellia UK Limited erfüllt alle anwendbaren Datenschutz- und Verbrauchergesetze vollständig und behandelt alle Ihre personenbezogenen Daten vollständig vertraulich.

Um Ihnen den besten und effizientesten Service zu bieten, verwenden wir seriöse Drittanbieter-Banken und Vertriebsinstitute, um unsere Kreditkarten-Transaktionen und Auftragsabwicklung durchzuführen. Sie erhalten die notwendigen Informationen, um Ihre Zahlungskarte zu verifizieren und zu autorisieren und Ihre Bestellung zu bearbeiten. Alle diese Organisationen sind streng verpflichtet, Ihre persönlichen Daten vertraulich zu behandeln.

Transaktionssicherheit

Wir wissen, wie wichtig es ist, alle Informationen so sicher wie möglich zu speichern, und Novellia UK sorgt für das höchste Maß an Sicherheit. Unsere Website verwendet High-Level-SSL-Verschlüsselungstechnologie, die modernste Sicherheitssoftware, die derzeit für Online-Transaktionen verfügbar ist.

Wenn eine Website sicher ist, ersetzt ‘https’ das ‘http’ an der Vorderseite der Website-Adresse in Ihrem Browser-Adressfenster. Ein kleines verschlossenes Vorhängeschloss wird auch in der unteren Leiste Ihres Browser-Fensters angezeigt.

Phishing

Personen, die Phishing betreiben, verleiten andere Personen dazu, vertrauliche Informationen anzugeben. Sie täuschen zum Beispiel vor, ein legitimes Unternehmen zu sein, wenn sie eine E-Mail an einen Nutzer senden, um den Nutzer dazu zu verleiten, vertrauliche Informationen zu senden, die für Identitätsdiebstahl und Betrug verwendet werden.

Wir werden Sie niemals bitten, personenbezogene Daten per E-Mail zu senden. Wenn wir solche Details benötigen, werden wir Sie bitten, uns telefonisch zu kontaktieren. Sollten Sie eine E-Mail erhalten, die behauptet, von Novellia UK Limited zu sein, die diese Art von Informationen anfordert, antworten Sie bitte nicht, sondern lassen Sie es uns wissen.

Cookies

Cookies sind winzige Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, wenn Sie bestimmte Websites besuchen. Novellia UK verwendet Cookies, um festzustellen, was Sie in Ihrem Warenkorb haben und um sich an Sie zu erinnern, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Um bei Novellia UK Limited zu einzukaufen, müssen Sie alle Cookies aktiviert haben.

Nutzungsbedingungen

Zu ersetzen mit:

Merchant of Record

Novellia UK Ltd,

26 Park Road,

Melton Mowbray,

Leicestershire,

LE13 1TT

WICHTIG: RICHTEN SIE IHRE AUFMERKSAMKEIT BITTE AUF DIE BEDINGUNGEN 2.1, 6.3 und 10 .

1 INTERPRETATION

1.1 Die Definitionen und Auslegungsregeln in dieser Bedingung gelten in diesen Nutzungsbedingungen:

Vertrag bedeutet Vertrag zwischen IHNEN und UNS für den Verkauf der Produkte und was zu diesen Bedingungen gehört, nämlich die Bestellung, die Auftragsbestätigung, die Website und der Einzelhandelsvertrag;

Vertrauliche Informationen sind alle Informationen, die von einer der Vertragsparteien im Rahmen des Vertrages zur Verfügung gestellt werden, die entweder (i) als vertraulich gekennzeichnet sind (oder im Falle von mündlichen Absprachen später schriftlich bestätigt werden) oder (ii) Informationen (in welcher Form auch immer weitergeleitet), die die andere Vertragspartei vernünftigerweise als vertrauliche Informationen hätte erkennen müssen;

Lieferort ist der Ort, an dem die Lieferung der Produkte im Rahmen des Vertrags erfolgt, wie in der Bestellung angegeben;

Bestellung bedeutet jede Bestellung von Ihnen für unsere Produkte über unsere Website unter www.sensica.com

Auftragsbestätigung bedeutet unsere schriftliche Auftragsbestätigung unter Einbeziehung dieser Bedingungen;

Preis bedeutet der von Ihnen für die Produkte zu zahlende Preis, wie von uns mitgeteilt;

Produkte sind alle Waren, die Ihnen von uns im Rahmen der Vereinbarung zugestellt werden;

Wir, unser, unsere bedeutet, Novellia UK Ltd (Firmennummer: 07285970), ein Unternehmen in England und Wales mit Sitz in 26 Park Road, Melton Mowbray, Leicestershire. LE13 1TT;;

Website und Einzelhandelsvertrag bedeutet Website und Einzelhandelsvertrag, von dem wir Ihnen eine Kopie zur Verfügung stellen können, der von Ihnen und uns eingegangen wird, wenn Sie beabsichtigen, unsere Produkte weiterzuverkaufen; und

Sie, Ihr, Ihre bedeutet die Person (en), die Firma oder das Unternehmen, die die Produkte von uns kaufen.

1.2 Sofern keine gegenteilige Absicht erscheint:

1.2.1 Die männliche Form schließt die Weibliche und der Singular den Plural mit ein und umgekehrt;

1.2.2 Ein Verweis auf eine Satzung, eine Verfügung, eine Verordnung, eine Vorschrift oder ein ähnliches Instrument ist als Verweis auf die Satzung, die Verfügung, die Verordnung, die Vorschrift oder das Instrument in der durch eine spätere Satzung, Verfügung, Verordnung, Vorschrift oder ein späteres Instrument geänderten Fassung zu verstehen, wie dieser in einer späteren Neufassung hiervon enthalten ist;

1.2.3 Überschriften dienen lediglich als Verweis und haben keinen Einfluss auf die Interpretation oder das Verständnis dieser Bedingungen.

1.2.4 alle Listen oder Beispiele nach dem Wort “einschließlich” sind ohne Einschränkung auf die Allgemeingültigkeit der vorstehenden Wörter auszulegen;

1.2.5 Verweise auf Bedingungen sind, soweit nicht anders angegeben, Bezugnahmen auf Klauseln dieser Bedingungen;

1.2.6 Verweise auf “schriftlich” beinhalten Faksimile und E-Mail.

2 VERTRAGSABSCHLUSS

2.1.1 Vorbehaltlich der Bedingung 2.3 gilt der Vertrag unter diesen Bedingungen unter Ausschluss aller sonstigen Bedingungen (einschließlich aller Bedingungen, die nach Ihnen bezüglich einer Bestellung, Auftragsbestätigung oder sonstigen Unterlagen gelten).

2.1.2 Soweit in diesen Bedingungen nichts anderes angegeben ist, sind alle anderen Bestimmungen, Garantien und Zusicherungen (ob mündlich oder schriftlich) vom Vertrag zwischen uns und Ihnen ausgeschlossen. Diese Bedingungen ersetzen alle bisherigen Versprechen, Zusicherungen, Verpflichtungen oder Implikationen.

2.1.3 Keine Aussage, Illustration oder Zeichnung in einem Rundschreiben, einer Werbung, in der Fachliteratur oder eine andere derartige Mitteilung gilt als Zusicherung, Gewährleistung oder Bedingung. Eine solche Aussage, Illustration oder Zeichnung dient nur zur Orientierung und ist nicht Bestandteil des Vertrags.

2.2 Keine Bedingungen, die mit einer Bestellung, einer Spezifikation oder einem anderen Dokument geliefert oder in einem solchen Dokument enthalten sind, sind Bestandteil des Vertrages, nur weil im Vertrag auf dieses Dokument verwiesen wird.

2.3 Eine Änderung dieser Bedingungen ist nur dann wirksam, wenn sie von einem unserer Direktoren schriftlich vereinbart wurde.

2.4 Jede Bestellung gilt als Angebot von Ihnen, die Produkte von uns zu erwerben, vorbehaltlich dieser Bedingungen.

2.5 Keine Ihrer Bestellungen gilt als von uns akzeptiert, und ein Vertrag wird erst dann abgeschlossen, wenn eine Auftragsbestätigung von uns ausgestellt wurde.

3 WEBSITE UND EINZELHANDELSVETRAG

Die Website und der Einzelhandelsvertrag enthalten Bestimmungen über die Nutzung Unserer Marke für die Produkte. Sie müssen die Bestimmungen der Website und des Einzelhandelsvertrags einhalten und gemäß den darin enthaltenen Bestimmungen handeln.

4 PREIS

4.1 Soweit nicht schriftlich anders vereinbart, sind alle Preise ab Werk.

4.2 Der Preis wird in der Währung Britisches Pfund Sterling angezeigt.

4.3 Sofern nicht anders angegeben, ist der Preis inklusive Mehrwertsteuer (VAT). Wenn Sie verlangen, dass wir an einen Lieferort außerhalb des Vereinigten Königreichs liefern, sind Sie für anfallende Einfuhrsteuern, Umsatzsteuern oder andere Gebühren verantwortlich, die an diesem Lieferort erhoben werden können. Bitte beachten Sie, dass bei der Bestellung von www.sensica.com Sie als Importeur gelten und alle Gesetze und Vorschriften des Landes, in dem Sie die Ware erhalten, einhalten müssen.

4.4 Wir haben das Recht, den Preis der Produkte von Zeit zu Zeit nach angemessener Ankündigung an Sie zu ändern, aber wir werden unser Recht nicht ausüben, den Preis der Produkte zu ändern, nachdem wir eine Auftragsbestätigung ausgestellt haben.

4.5 Während wir uns bemühen, sicherzustellen, dass alle Preise auf unserer Website korrekt sind, können gelegentlich Fehler auftreten. Wir werden Sie informieren, sobald uns ein Fehler bei der Preisgestaltung eines Produktes bekannt wird. In diesem Fall bitten wir auch um eine Bestätigung, ob Sie die Bestellung zum richtigen Preis vornehmen oder ob Sie Ihre Bestellung stornieren möchten. Wenn wir aus irgendeinem Grund nicht mit Ihnen in Verbindung treten können, wird Ihre Bestellung als storniert angesehen. Die für stornierte Aufträge gezahlten Gelder werden innerhalb von 30 Tagen ab dem Datum der Stornierung vollständig zurückerstattet.

5 ZAHLUNG

Der Preis ist fällig und muss von Ihnen in vollem Umfang gezahlt und die Gelder zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sein, sofern nicht anderweitig schriftlich von uns vereinbart, und der Zeitpunkt der Zahlung ist für den Vertrag immer von wesentlicher Bedeutung.

6 LIEFERUNG

6.1 Die Auslieferung der Produkte erfolgt am Lieferort. Es unterliegt Ihrer Verantwortung, dafür zu sorgen, dass die Adresse des Lieferortes korrekt ist. Wir sind nicht verantwortlich, wenn dieser Lieferort nicht korrekt ist.

6.2 Lieferung am nächsten Tag ist für Ihre Bestellung garantiert, wenn:

6.2.1 der Lieferort sich in Großbritannien befindet; und

6.2.2 Ihre Bestellung vor 14 Uhr GMT am vorigen Tag eingegangen ist; und

6.2.3 genügend Waren im Lager vorhanden sind, um Ihre Bestellung zu erfüllen. Wir werden versuchen, Sie zu informieren, sobald uns dies möglich und zumutbar ist, wenn wir herausfinden, dass es unzureichende Bestände gibt, um Ihre Bestellung zu erfüllen. Als eine Geste des guten Willens werden wir dennoch versuchen, den Teil Ihrer Bestellung zu liefern, der zuerst auf Lager ist und dann den Rest Ihrer Bestellung erfüllen, wenn es ausreichende Bestände gibt. Sollten wir jedoch die obigen Verpflichtungen aus irgendeinem Grund nicht erfüllen können, berechtigt Sie das nicht dazu, diesen Vertrag zu kündigen.

6.3 Lieferzeiten oder Termine für Lieferungen außerhalb des Vereinigten Königreichs sind nur Schätzungen und sind nicht garantiert.

6.4 Der Liefertermin ist nicht wesentlich für die Vertragserfüllung.

6.5 Wir sind berechtigt, die Produkte in getrennten Teillieferungen zu liefern. Eine Verzögerung oder ein Versäumnis unserer Liefererfüllung oder eine Forderung von Ihnen in Bezug auf eine oder mehrere der Teillieferungen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen berechtigt Sie nicht dazu, den Vertrag als Ganzes abzulehnen.

6.6 Wir behalten uns das Recht vor, die Lieferung aller Produkte ganz oder teilweise zu stornieren oder zurückzuhalten:

6.6.1 bis zum Eingang Ihrer Zahlung für die Produkte;

6.6.2 wenn irgendwelche der Ereignisse unter Bedingung 11.1 auftreten.

6.7 Bei Lieferung der Produkte müssen Sie die Produkte gegen den Lieferschein überprüfen. Wir haften nicht für Schäden, Zerstörung, Bruch oder Mangel von an Sie gelieferten Produkten, es sei denn, Sie geben uns diese Beschädigung, Zerstörung, den Bruch oder Mangel innerhalb von 48 Stunden (48) Stunden des Liefertermins bekannt. Das Risiko für den Zustand der Produkte geht bei der Auslieferung am Lieferort an Sie über.

6.8 Sollten Sie aus irgendeinem Grund die Lieferung des Produktes am Tag der Lieferung nicht annehmen oder sollten wir nicht in der Lage sein, die Produkte zu liefern, da Sie keine entsprechenden Anweisungen, Unterlagen, Lizenzen oder Genehmigungen erteilt haben, können wir die Produkte bis zur Lieferung zu einem späteren Zeitpunkt, zu Ihren Kosten (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Lager- und Versicherungskosten) lagern. Wenn Sie die Produkte innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach dem Datum der ersten versuchten Lieferung nicht übernehmen, können wir vom Vertrag zurücktreten und die Produkte an Dritte verkaufen.

6.9 Vorbehaltlich der sonstigen Bestimmungen dieser Bedingungen haften wir nicht für direkte, indirekte oder Folgeschäden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Verlust von Gewinn, Kosten, Schäden, Gebühren oder Aufwendungen, die durch Verzögerungen bei der Lieferung der Produkte (auch aufgrund unserer Fahrlässigkeit) verursacht wurden. Eine Verzögerung bei der Lieferung der Produkte, wie auch immer diese entsteht, berechtigt Sie nicht dazu, den Vertrag zu kündigen.

7 NICHTLIEFERUNG

7.1 Wir haften nicht für die Nichtlieferung von Produkten, es sei denn, Sie informieren uns darüber in schriftlicher Form innerhalb von sieben (7) Tagen nach Erhalt unserer Versandbereitschaft.

7.2 Unsere Haftung für die Nichtlieferung der Produkte ist nach unserem alleinigen Ermessen beschränkt auf:

7.2.1 Lieferung der Produkte innerhalb einer angemessenen Frist; oder

7.2.2 Erteilung einer Gutschrift gegen jede für diese Produkte erhobene Rechnung mit dem anteiligen Vertragspreis auf der Grundlage der Menge der nicht gelieferten Produkte; oder

7.2.3 Rückerstattung des Preises zum anteiligen Auftragswert für die Menge der nicht gelieferten Produkte;

Und dies ist Ihr alleiniges und ausschließliches Rechtsmittel in Bezug auf diese Nichtlieferung.

8 RISIKO UND TITEL

8.1 Ab dem Zeitpunkt der Auslieferung gemäß Ziffer 6.7 übernehmen Sie das Risiko für die Produkte.

8.2 Unbeschadet der obigen Bedingung 8.1 wird das rechtliche und wirtschaftliche Eigentum an den Produkten nicht an Sie übergehen, bis wir folgende Zahlungen in vollem Umfang erhalten haben und die Gelder verfügbar sind:

8.2.1 alle für die Produkte fälligen Beträge; und

8.2.2 alle anderen fälligen Beträge oder Beträge, die von Ihnen an uns fällig werden.

8.3 Bis das Eigentum an den Produkten an Sie übergeht, müssen Sie:

8.3.1 die Produkte treuhänderisch als unser Verwahrer aufbewahren;

8.3.2 die Produkte kostenlos für uns lagern, getrennt von anderen Produkten, die Ihnen gehören, so dass sie ohne weiteres als unser Eigentum identifizierbar sind;

8.3.3 keine Identifikationsmarke oder Verpackung auf den Produkten oder in Bezug auf die Produkte zerstören, verunstalten oder verdecken;

8.3.4 die Produkte in gutem Zustand aufbewahren und in unserem Namen für ihren vollen Preis gegen alle Risiken zu unserer Zufriedenheit versichern;

8.3.5 die Erlöse aus der Versicherung gemäß Bedingung 8.3.4 auf Vertrauen für uns verwahren und sie nicht mit anderen Geldern zusammen verwahren und die Erlöse nicht auf ein überzogenes Bankkonto einzahlen.

8.4 In Bezug auf Produkte, deren Eigentum nicht an Sie übergegangen ist:

8.4.1 dürfen Sie die Produkte nur unter folgenden Bedingungen weiterverkaufen:

(a) jeder Verkauf erfolgt im ordentlichen Geschäftsgang zum vollen Marktwert; und

(b) eine solche Veräußerung gilt als Veräußerung unseres Eigentums in Ihrem eigenen Namen und Sie handeln bei einem solchen Verkauf als Auftraggeber[; und

(c) Sie haften uns in Bezug auf den Preis der Produkte, die Sie weiterverkauft haben] und

8.4.2 Wir sind berechtigt:

(a) die Zahlung für die Produkte zu verlangen, ungeachtet dessen, dass das Eigentum an den Produkten nicht an eine andere Partei übergegangen ist;

(b) unter den folgenden Umständen zu verlangen, dass Sie die Produkte an uns ausliefern, und wenn Sie dies nicht tun, können wir die Produkte zurückverlangen:

(i) wenn Sie eine wesentliche Verletzung einer Ihrer Verpflichtungen aus diesen Bedingungen begehen; oder

(ii) wenn es zu einem unter Bedingung 11.1 genannten Ereignis kommt.

8.5 Sie gewähren uns, unseren Vertretern und Beauftragten, Unterauftragnehmern und Mitarbeitern jederzeit eine unwiderrufliche Lizenz, die Räumlichkeiten zu betreten, in denen die Produkte gelagert sind oder gelagert werden können, um diese Produkte zu besichtigen oder, falls Ihr Recht auf Besitz der Produkte nicht mehr besteht, diese Produkte zurückzunehmen.

8.6 Wenn wir nicht feststellen können, ob Ihr Recht auf Besitz in Bezug auf Produkte beendet ist, dann gilt, dass Sie alle Produkte in der Reihenfolge veräußert haben, in der wir diese Produkte an Sie in Rechnung gestellt haben.

8.7 Bei Beendigung des Vertrags, wie immer dies auch zustande kommt, bleiben unsere Rechte, aber nicht Ihre, unter dieser Bedingung 8 in vollem Umfang in Kraft und wirksam.

9 FEHLERHAFTE PRODUKTE

9.1 Für den Fall, dass Produkte innerhalb von zwölf (12) Monaten des frühesten der folgenden Zeitpunkte als fehlerhaft beurteilt werden:

9.1.1 des Datums, an dem Sie die Produkte für Ihren eigenen Gebrauch gekauft haben; oder

9.1.2 des Datums des Verkaufs von Ihnen an einen Endbenutzer (wenn Sie die Produkte nicht als Endbenutzer gekauft haben);

und des Datums des Kaufs oder Verkaufs, je nach angemessener Anwendung, welches durch Erhalt einer Kopie des entsprechenden Kauf- oder Verkaufsnachweises ordnungsgemäß nachgewiesen ist, sind Sie berechtigt, diese Produkte an uns zurückzusenden.

9.2 Für den Fall, dass wir nach Artikel 9.1 von einem zurückgegebenem Produkt in angemessener Weise annehmen, dass es:

9.2.1 nicht fehlerhaft ist; oder

9.2.2 beschädigt oder anderweitig aufgrund einer Ihrer Handlungen und/oder des Endnutzers des Produkts beschädigt und nicht mehr verwendet werden kann;

Wir können nach unserem alleinigen Ermessen das Gleiche an Sie zurückgeben [und wir behalten uns das Recht vor, von Ihnen zu verlangen, dass Sie uns unsere angemessenen Kosten für die Prüfung und Rücksendung solcher Produkte erstatten]. Für diese Produkte haben wir Ihnen gegenüber keine weiteren Verpflichtungen.

9.3 Unter Vorbehalt der Bedingungen 9.1 und 9.2 werden wir nach unserem alleinigen Ermessen:

9.3.1 fehlerhafte Produkte reparieren oder ersetzen; oder

9.3.2 den Preis der fehlerhaften Produkte, basierend auf der Menge der fehlerhaften Produkte, anteilig auf den im Rahmen des Vertrages gezahlten Preis zurückerstatten.

10 HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

10.1 Nichts in diesen Bedingungen schließt unsere Haftung aus oder beschränkt sie in Bezug auf Tod oder Körperverletzung, die durch unsere Fahrlässigkeit, Betrug oder betrügerische Falschdarstellung zustande kommt oder irgendeine andere Haftung, die nicht gesetzlich beschränkt werden kann.

10.2 Wie in § 12 des Kaufvertragsgesetzes 1979 und in diesen Bedingungen vorgesehen, sind alle Garantien, Konditionen und anderen Bedingungen, die aufgrund von Gesetzen oder Gewohnheitsrechten zutreffen, im weitesten gesetzlich zulässigen Rahmen von diesem Vertrag ausgeschlossen.

10.3 Vorbehaltlich der Bedingung 10.1 gilt:

10.3.1 Unsere Gesamthaftung laut Vertrag, bei unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit oder Verletzung der gesetzlichen Pflicht), Falschdarstellung oder in anderer Weise, die im Zusammenhang mit oder im Rahmen des Vertrages entsteht, beschränkt sich auf den Preis, der für die im Rahmen des Vertrages zu zahlenden Produkte zu zahlen ist; und

10.3.2 Wir haften nicht laut Vertrag bei unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit), bei gesetzlichen Pflichten oder anderweitig für irgendwelche Ansprüche, Schäden, Verluste oder Kosten für (ob direkt oder indirekt):

(a) Gewinnverlust;

(b) Nutzungsverlust;

(c) Verlust von erwarteten Verträgen und/oder Einsparungen;

(d) Verlust von Firmenwerten;

(e) entgangene Gelegenheiten;

(f) Verlust von Geschäfts- und/oder Betriebsunterbrechungen; oder

(g) jegliche indirekte Verluste oder Folgeschäden oder besondere Verluste oder Schäden;

Und Sie und wir bestätigen hiermit, dass jede Art von Verlust unter dieser Bedingung 10.3.2 nach Bedingung 14.2 trennbar ist.

10.4 Wir haften auch nicht für, und Sie halten uns schadlos und werden uns schadlos halten gegenüber jeglichen Handlungen, Schiedssprüchen, gerichtlichen Verfahren oder Ansprüchen, Beschwerden, Kosten, Aufwendungen (einschließlich Anwaltskosten und Auszahlungen), Strafen, Schäden oder Verlusten, die durch den Verkauf und/oder die Verwendung der Produkte entstehen, nachdem Sie Kenntnis von Mängeln in den Produkten erhalten haben oder nachdem Umstände eingetreten sind, sodass es Ihnen in zumutbarer Weise hätte möglich sein sollen, die Existenz eines Mangels an den Produkten festzustellen.

11 KÜNDIGUNG

11.1 Wenn Sie die Produkte als Verbraucher im Sinne der Verbraucherschutzverordnung 2000 kaufen, haben Sie das Recht, diese Vereinbarung innerhalb von sieben Arbeitstagen ab dem Tag nach dem Tag, an dem diese Vereinbarung abgeschlossen ist, zu kündigen. Wenn Sie die Vereinbarung kündigen möchten, müssen Sie uns schriftlich per Brief, Fax oder E-Mail informieren und unsere Rückgaberichtlinien wie hier angegeben einhalten. Sie erhalten von uns eine volle Rückerstattung des Kaufpreises innerhalb von 30 Tagen ab dem Datum, an dem Sie uns die Kündigung mitgeteilt haben.

11.2 Wir sind berechtigt, den Vertrag unverzüglich schriftlich zu kündigen, wenn:

11.2.1 Sie Ihre Verpflichtungen aus dem Vertrag nicht beachten oder ausführen können, oder

11.2.2 (als Einzelperson oder Partnerschaft):

(a) Sie die Zahlung Ihrer Schuld suspendieren oder drohen sie zu suspendieren, oder sie nicht in der Lage sind, Ihre Schuld zu bezahlen, wenn sie fällig ist, oder uns mitteilen, dass Sie nicht in der Lage sind, Ihre Schulden zu bezahlen oder erachtet werden muss, dass Sie entweder Ihre Schulden nicht bezahlen können oder Ihnen dies in absehbarer Zeit nicht möglich sein wird, und zwar im Sinne des § 268 des Insolvenzgesetzes von 1986;

(b) Sie mit Ihren Gläubigern eine Vereinbarung oder einen Vergleich abschließen oder dies zu tun beabsichtigen oder anderweitig eine der geltenden gesetzlichen Bestimmungen für die Entlastung zahlungsunfähiger Schuldner nutzen wollen;

(c) Sie Gegenstand eines Insolvenzantrags oder eines Insolvenzbeschlusses sind oder angeben, dies zu werden;

(d) Sie sterben oder wegen Krankheit oder Unfähigkeit (ob geistig oder körperlich) unfähig sind, Ihre eigenen Angelegenheiten zu verwalten oder ein Patient gemäß entsprechender Gesetzgebung für Geisteskrankheiten zu werden,

11.2.3 (als Unternehmen):

(a) Sie oder wir in zumutbarer Form annehmen können, dass Sie nicht in der Lage sind, Ihre Schulden zu bezahlen, wenn sie fällig sind, wie in § 123 des Insolvenzgesetzes von 1986 definiert;

(b) Sie mit Ihren Gläubigern eine Vereinbarung oder einen Vergleich abschließen oder einen Antrag an ein zuständiges Gericht für den Schutz Ihrer Gläubiger in irgendeiner Form stellen oder dies beabsichtigen;

(c) eine Petition eingereicht wird, eine Bekanntmachung vorliegt, eine Beschlussfassung verabschiedet oder ein Beschluss für oder im Zusammenhang mit Ihrer Liquidation erteilt wird;

(d) ein Antrag auf Gerichtsverfahren oder eine Bestellung für die Ernennung eines Verwalters gestellt wird oder wenn eine Absichtserklärung zur Ernennung eines Verwalters erteilt wird oder wenn ein Verwalter für Sie bestellt wird;

(e) ein „Floating-Charge-Inhaber“ (Floating Charge Holder) Ihres Vermögens berechtigt ist, einen Zwangsverwalter zu bestellen oder ein Zwangsverwalter bestellt wird;

(f) eine Person die Berechtigung erhält, einen Verwalter Ihres Vermögens zu ernennen, oder ein Verwalter Ihres Vermögens bestellt wird;

11.2.4 Sie Handlungen analog zu den in den in 11.2.2 und/oder 11.2.3 beschriebenen Bedingungen unter jedweder Gerichtsbarkeit erleiden;

11.2.5 Wir begründeterweise ernsthafte Zweifel an Ihrer Solvenz haben;

11.2.6 gegen Sie oder Ihr Eigentum durch Dritte eine Zwangsvollstreckung betrieben wird;

11.2.7 Sie Ihr Geschäft oder wesentliche Teile Ihres Geschäfts nicht weiterführen oder dies androhen; oder

11.2.8 Sie in Zahlungsverzug sind oder Gelder, die Sie uns schulden, nicht zahlen.

12 VERTRAULICHKEIT

12.1 Jede Vertragspartei hat sicherzustellen, dass ihre Angestellten, Vertreter, Beauftragten und Subunternehmer vertrauliche Informationen in Bezug auf die andere Vertragspartei geheim halten und nicht offenlegen, die aufgrund des Vertrages erworben wurden, mit Ausnahme der öffentlich zugänglichen Informationen.

12.2 Die Verpflichtungen aus Bedingung 12.1 gelten nicht, soweit die vertraulichen Informationen (auf der Grundlage von Belegen):

12.2.1 bereits zum Zeitpunkt der Offenlegung an die empfangende Partei öffentlich bekannt sind;

12.2.2 später öffentlich bekannt werden und keinen Verstoß durch die empfangende Partei der Bedingung 12.1 darstellen;

12.2.3 der empfangenden Partei bereits vor der Offenlegung bekannt waren;

12.2.4 der Verpflichtung unterliegen, von der empfangenden Partei durch eine gerichtliche oder gesetzliche Regelung offengelegt zu werden, sofern die empfangende Partei die Offenlegungsstelle so bald wie möglich über diese Verpflichtung zur Offenlegung informiert;

Immer unter der Voraussetzung, dass, wenn die empfangende Partei sich auf eine der oben genannten Ausnahmen zu verlassen bemüht, die vertraulichen Informationen nicht als Bestandteil einer der Ausnahmen gelten, nur weil sie in diesen Ausnahmen als allgemeinere Informationen enthalten sind. Darüber hinaus wird jede Kombination von offenbarten Informationen nur dann als öffentlich zugänglich angesehen, wenn sowohl die Kombination selbst als auch ihre Verwendung in den Rahmen der Ausnahmen fallen.

12.3 Diese Bedingung 12 gilt während der Fortführung des Vertrages und nach dessen Kündigung, ganz gleich wie sie zustande kommt..

13 HÖHERE GEWALT

Wir behalten uns das Recht vor, den Liefertermin der Ware zu verschieben oder den Vertrag ohne Haftungspflicht Ihnen gegenüber zu kündigen, und wir haften nicht für die Nichterfüllung unserer Verpflichtungen aus dem Vertrag, wenn wir aufgrund von Umständen daran gehindert oder zu einer Verzögerung gezwungen werden, die außerhalb unserer zumutbaren Kontrolle liegen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Handlungen Gottes, Regierungshandlungen, Krieg oder nationale Notfälle, Terrorismus, Unruhen, Zivilkrieg, böswilligen Schaden, Einhaltung von Gesetzen oder Regierungsbeschlüssen, Regeln, Vorschriften oder Weisungen, Unfall, Ausfall von Anlagen oder Maschinen, Brand, Schnee, Explosion, Überschwemmung, Sturm, Epidemie, Aussperrungen, Streiks oder sonstige Arbeitskonflikte (unabhängig davon, ob es sich um unsere Belegschaft handelt), Zusammenbruch einer Versorgungseinrichtung oder eines Verkehrsnetzes oder Beschränkungen oder Verzögerungen, die sich auf Transportdienste auswirken oder eine Verspätung bei der Beschaffung von Lieferungen von angemessenen oder geeigneten Materialien oder die Unmöglichkeit solcher Beschaffungen verursachen oder aufgrund von Umständen, die sich auf andere ähnliche Ereignisse beziehen.

14 ALLGEMEINES

14.1 Sie erklären ausdrücklich und erklären sich damit einverstanden, dass Sie durch den Abschluss des Vertrags nicht auf irgendwelche Handlungen, Versprechen, Zusagen, Aussagen, Zusicherungen, Garantien oder Abreden (ob schriftlich oder mündlich) irgendwelcher Personen (ob Vertragspartei oder nicht) in Bezug auf den Gegenstand des Vertrages vertrauen, außer im Sinne des Vertrags.

14.2 Sollte eine Bestimmung des Vertrages oder dieser Bedingungen von einem zuständigen Gerichtsstand für ungültig, rechtswidrig oder undurchsetzbar erklärt werden, so wird diese Bestimmung abgetrennt und alle anderen Bestimmungen hiervon sind weiterhin in vollem Umfang in Kraft und wirksam, als ob der Vertrag ohne die ungültige, illegale oder undurchsetzbare Bestimmung abgeschlossen worden wäre.

14.3 Alle Rechte und Rechtsmittel im Rahmen des Vertrages gelten unbeschadet anderer Rechte oder Rechtsmittel, die wir nutzen, sei es im Rahmen des Vertrages oder nicht.

14.4 Ein Versäumnis oder eine Verzögerung von uns bei der Vollstreckung oder teilweisen Durchsetzung unserer Rechte oder Rechtsmittel im Rahmen des Vertrages ist nicht als Verzicht auf irgendwelche unserer Rechte aus dem Vertrag auszulegen und hindert uns nicht daran, diese Rechte oder Rechtsmittel später wieder in Anspruch zu nehmen.

14.5 Jede Kündigung oder sonstige Mitteilung, die im Rahmen dieser Bedingungen erteilt wird, bedarf der Schriftform und bedarf der Übermittlung durch persönliche Übergabe oder frankierte Sendung oder einen Einschreibebrief oder per E-Mail an unseren Sitz und Ihre Adresse, wie im Vertrag angegeben, oder an eine andere Adresse, die von jeder Vertragspartei der anderen von Zeit zu Zeit mitgeteilt wird.

14.6 Eine solche Mitteilung gilt als eingegangen:

14.6.1 zum Zeitpunkt der Lieferung, wenn Sie persönlich übergeben wird; oder

14,6,2 achtundvierzig (48) Stunden ab dem Datum des Poststempels im Falle einer frankierten Sendung oder eines Einschreibens; oder

14.6.3 zum Zeitpunkt der Übermittlung, wenn per Fax gesendet; oder

14.6.4 zum Zeitpunkt, an dem die E-Mail verfügbar ist, um im Posteingang des Empfängers gelesen zu werden, wenn per E-Mail gesendet;

aber wenn die Kündigung nicht innerhalb der Geschäftszeiten eingegangen ist (d. h. zwischen 9.00 und 17.00 Uhr von Montag bis Freitag, außer einem Feiertag am Ort des Eingangs), gilt die Mitteilung als eingegangen mit dem Beginn der nächsten Geschäftstätigkeit.

14.7 Soweit in diesen Bedingungen oder dem Vertrag nichts anderes bestimmt ist, kann eine Person, die nicht Vertragspartei ist, keine Rechte nach dem (englischen) Vertragsgesetz (Rechte von Drittparteien) von 1999 geltend machen, um eine Bestimmung dieser Bedingungen oder des Vertrages durchzusetzen.

14.8 Sie sind nicht berechtigt, den Vertrag ohne unsere schriftliche Genehmigung ganz oder teilweise abzutreten, an Subunternehmer weiterzugeben oder in anderer Weise weiterzuveräußern.

14.9 Wir können alle oder einen Teil unserer Verpflichtungen aus dem Vertrag an eine Person, eine Firma oder ein Unternehmen unserer Wahl abtreten oder weitervergeben.

14.10 Der Abschluss, der Bestand, die Auslegung, die Durchführung, die Wirksamkeit und alle sonstigen Aspekte des Vertrags unterliegen dem englischen Recht, und sowohl Sie als auch wir erkennen die ausschließliche Zuständigkeit der englischen Gerichte an.

14.11 Wenn Sie irgendwelche Kommentare, Fragen oder Wünsche bezüglich der Produkte haben, kontaktieren Sie uns bitte unter Novellia UK Ltd, P.O. Box 724, Altrincham, WA15 5BJ, Telefon +44 0800 923 4833 oder per E-Mail unter support@sensica.com.

Schreiben Sie uns an die folgende Adresse:

MESENSI Ltd.
483 Green Lanes
London
N13 4BS

Telefon
+44 0800 923 4833